Kölnführungen.info > Führungen bei Kölnführungen.info > Spezialführungen/ Sonstiges > Kölner Eigelstein-Führung

Kölner Eigelstein-Führung

„Von römischen Eicheln, 11.000 Jungfrauen und kölschen Miljös“ – Veedelsführung rund um Eigelstein und Eigelsteintor

Erleben Sie bei dieser besonders schönen Führung ein besonderes immer noch ur-kölsches Viertel („Veedel“) nur ca. 10 Minuten Fußweg vom Trubel am Dom entfernt, aber eine spannende und eigene Welt für sich: Starten Sie mit mir vor dem beeindruckenden mittelalterlichen Stadttor, der rund 800 Jahre alten Kölner Eigelsteintorburg, erfahren Sie warum der „Kölsche Boor“ (Kölner Bauer) zu einer der wichtigsten Figuren des Kölner Karnevals wurde, was ein zerstörtes Beiboot an dem Tor verloren hat, staunen Sie über das schmalste Haus von Köln und die Legende von den 11.000(!) Kölner Jungfrauen, laufen durch einst verrufene Gassen, hören was BAP und Böll einst zum Eigelstein zu sagen und singen hatten, und warum seit Neustem kein Kölsch mehr am Eigelstein gebraut (aber noch immer frisch zezapft getrunken) wird!

Eine spannende und unterhaltsame Veedels-Tour auch und gerade für Kölner und Köln-Kenner/ -Fortgeschrittene mal etwas abseits der üblichen Touristenpfade! Übrigens auch besonders gut geeignet für Ihre Firmen-Weihnachtsfeier/ Ihren Weihnachtsauslfug – da gut zu Fuß von Dom/ Hbf zu erreichen und trotzdem außerhalb der vollen Weihnachtsmärkte und Altstadt!

Anschließend können Sie in eines der schönen Lokale rund ums Eigelsteintor oder ins traditionsreiche Brauhaus „Em Kölsche Boor“ einkehren.

Dauer: rund 1,5 Stunden
für 2-MAX.25 Pers. (bei mehr weiterer Guide möglich)
Preis (Themenführung): 160 Euro inkl.19% MwSt pro Gruppe/ Guide

Hier nochmal diese und meine anderen Preise in der kompakten PDF-Preisliste (öffnet in neuem Fenster) zum Ausdrucken und Runterladen.

Natürlich auch als ganz besonderes Geschenk mit Gutschein (mit oder ohne festen Termin) – zB jetzt zu Weihnachten, zum Geburtstag oder jeder passenden Gelegenheit!

Beachten Sie übrigens auch meine Führung durch das südliche Pendant – das Kölner Severinsviertel („Vringsveedel“)!

Rufen oder mailen Sie mich jetzt gleich an und vereinbaren einen Termin für diese Führung und Ihre Gruppe!

Ich freue mich über Ihre Anfrage!

Mit besten Grüßen

Ihr
Christian Knorpp
Historiker, Stadtführer und Agentur Kölnführungen.info


Hinweis: Auch hier wie bei allen meinen Führungen KEINE öffentlichen Führungen, KEIN Anschließen an andere Gruppen mögilch, dafür IMMER individuell abgestimmt nur für Sie und Ihre (auch kleine) Gruppe an Termin nach Vereinbarung!